Am 27.03.2019 sehen wir uns wieder in der STAPEL.BAR!

Dieses Event ist für Oceanlover! Aktuell bin ich in Südafrika am Meer und habe wieder gemerkt wie glücklich mich das macht. Daher freue ich mich auf einen Abend mit vielen Geschichten vom Meer. Sei es über die Begegnung mit wundervollen Wassertieren oder Stories über Wassersportarten. Das Meer hat viel zu bieten und löst bei mir auch in Gedanken direkt Fernweh aus! Freut euch auf einen spannenden Abend!

Theo Schmitz

Sabbat an der Ostsee

Per Motorrad rund um die Ostsee
Nach 6 anstrengenden Berufsjahren war Theo Schmitz reif für ein Sabbatjahr – weg vom Schreibtisch und hin zur Freiheit auf seiner BMW Dakar.
Noch einmal die baltischen Staaten sehen, bevor sie zu westlich werden. Idyllische Landschaften und breite Strände genießen.
Kaliningrad und die Kurische Nehrung entdecken. Sich durch die 5-Millionen-Metropole St. Petersburg treiben lassen, Museen und Markthallen erkunden, die vor Überfluss bersten.
Anschließend durch Finnland über den Polarkreis hinaus, Lachsfischen an Norwegens spektakulärer Küste neben dem Nordkap – und dann zum Atlantik, Hechtangeln in Schweden und Schlösser besichtigen in Dänemark.
Dazwischen immer wieder das Motorrad reparieren, auf Ersatzteile warten, Wege suchen und erstaunliche Menschen kennenlernen.

Julie Ravioli

Wie ich am Great Barrier Reef eine neue Welt für mich entdeckte

Schon als Kind war Julie vom Wasser, seien es Ozeane, Meere oder die süddeutschen Seen, begeistert. Doch erst einige Jahre später, am Great Barrier Reef in Australien, lernte sie die Geheimnisse der faszinierenden Unterwasserwelt kennen und lieben. Dieses einzigartige Erlebnis veränderte ihre Sicht auf die Ozeane dieser Erde und machte ihr deren Einzigartigkeit, Vielfalt und Verletzlichkeit mehr denn je bewusst. Seit dieser Erfahrung setzt sich Julie mit den Einflüssen auseinander, die wir Menschen auf die Ozeane und ihre Bewohner haben. Besonders im Alltag, aber auch auf Reisen ist es ihr sehr wichtig, Gewohnheiten zu hinterfragen und nach und nach ein bewussteres und nachhaltigeres Leben zu führen. Sie ist der vollsten Überzeugung, dass jeder Einzelne die Macht hat, selbst den kleinsten positiven Beitrag zum Schutz der Ozeane zu leisten.
https://www.instagram.com/julieravioli/

Fabian Otte

A quel hora es ultimo bus? – Zwischen Empanadas, Bananenplantagen und Narcos

Ohne Plan, Vorstellungen und Ziele bin ich letztes Jahr nach Mittelamerika aufgebrochen. Alle meine Erwartungen wurden von den Bilderbuch-Stränden in der Karibik, der Kultur in Panama und der Artenvielfalt in Costa Rica übertroffen. Ich nehme euch mit auf meine flotte Route durch Costa Rica und Teile von Panama, auf der ich mehr Zeichensprache als Spanisch gelernt und mehr Empanadas als Luft eingeatmet habe. Ich berichte euch von meinen Erfahrungen guter Surfspots, Wasserfälle und Nationalparks in Costa Rica und Panama, von denen ich bei weitem nicht alle gesehen habe. Außerdem gebe ich euch ein paar Tipps, wie ihr ungewollte Begegnungen mit Narcos-Gangs bei eurer Reise nach Mittelamerika vermeiden könnt.

VVK: 15,00 €, AK: 17,00 €

*Programm vorbehaltlich Änderungen

Veranstalterin

Carla Vollert