Carla Vollert

ist Event Mangerin und reist für ihr Leben gerne. Jedes Mal, wenn sie zurück in Köln ist, wird sie vom Fernweh geplagt. Seit Jahren ist sie unter ihren Freunden nur als „Carla Fernweh“ bekannt, die schon immer ihre nächsten Flüge gebucht hat.

Aus diesem Grund hat sie sich letztes Jahr ortsunabhängig selbstständig gemacht und veranstaltet seit dem Events für Reisebegeisterte & Selbstverwirklicher.

Schnell war klar, dass sie diese Leidenschaften zusammen bringen und ein Reiseevent launchen muss – die Idee zu „Backpack Stories“ war geboren.

Die Wohngemeinschaft – Location in Köln

selbst Reiseziel und Sehnsuchtsort für Traveller aus aller Welt hat ständig Fernweh! Um dieses zu kurieren lauscht man in der Wohngemeinschaft gerne den Berichten von Reisenden und geht so Tag für Tag ein kleines Stück mit auf den Trip um die Welt!
Die Idee zu Reisevorträgen hatten sie ebenfalls. So war schnell klar, dass die Backpack Stories hier ihr Zuhause finden.